DAS NEUE SERVICE CENTER

Die Campingbranche boomt: man erkennt es auf Stell- und Campingplätzen oder auf der Straße. Mehr und mehr Freizeitfahrzeuge werden verkauft und zugelassen - Camping, Urlaub mit Wohnwagen oder Wohnmobil ist schon lange im Trend. Auf Grund der auch bei uns gestiegenden Nachfrage nach Reparaturen und Aufrüstungen an Wohnwagen und Wohnmobilen wurden zusätzliche Kapazitäten für die Werkstatt und dem Service geschaffen. Das Caravan Center Bocholt investierte 2018 rund 2 Millionen Euro in ein völlig neues Servicecenter. An der Wüppings Weide 10 entstanden weitere vier Werkstattarbeitsplätze, ein riesiges neues - zusätzliches -Ersatzteillager, sowie Büroflächen für das Rechnungs- und das Auftragswesen.

Mit dem Abschluss des letzten Bauvorhabens im Industriepark in Bocholt verfügen wir nun über 14 Werkstattarbeitsplätze. Da die Monteure in die Planung mit eingebunden waren, verfügen wir nun über einer der modernsten Arbeitsplätze in der Branche. An beiden Standorten zusammen verfügen wir über zwei 9-Tonnen Bühnen, vier 4-Säulen Bühnen, eine Grube, Bremsenprüfstände und eine Lackierabteilung

Allein für den Service rund um Aufrüstungen und Anbauten an Wohnwagen und Reisemobilen stehen uns 17 Monteure, 6 Kollegen für Planung und Organisation und 4 Mitarbeiter für die Beschaffung der Teile zur Verfügung. 

Die Monteure und Werkstattarbeitsplätze werden von 12 Kollegen aus dem Service betreut und stehen mit Ihnen als Kunden im Kontakt. 

Planungen und Gespräche für den Neubau des gesamten Betriebes auf 4 ha in unmittelbarer Nähe des neuen Servicecenters ab den Jahren 2020/2021 laufen bereits.